Was können Sie gegen niedrigen Blutzucker tun?

Ist Ihr Blutzucker zu niedrig? Dann möchten Sie natürlich etwas dagegen tun. Es ist überhaupt nicht schwer, Ihren Blutzuckerspiegel wieder zu normalisieren. Es gibt auch Möglichkeiten, einen niedrigen Blutzuckerspiegel zu verhindern.

Vorbeugung von niedrigem Blutzucker

Es ist besser, einem niedrigen Blutzucker vorzubeugen, damit Sie auch verschiedenen Symptomen vorbeugen. Essen Sie daher immer rechtzeitig und ausreichend. Vor allem, wenn Sie Sport treiben oder anderweitig aktiv sind. Wenn Sie Diabetes haben, ist das Risiko für einen niedrigen Blutzuckerspiegel höher. In diesem Fall ist es ratsam, genau aufzupassen und gegebenenfalls Insulin zu spritzen. Nehmen Sie Ihre Medikamente immer pünktlich ein. Es ist auch ratsam, immer etwas Traubenzucker oder normalen Zucker dabei zu haben. So sind Sie zumindest darauf vorbereitet, wenn etwas schief geht.

Was tun bei zu niedrigem Blutzucker?

Wenn Ihr Blutzucker zu niedrig ist, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen. Sie können beispielsweise Erfrischungsgetränke wie Cola trinken. Dann entscheiden Sie sich nie für die leichte Variante, sondern für die normale. Darin steckt viel Zucker. Wasser mit einer Kugel Zucker kann auch helfen, Ihren Blutzuckerspiegel auf den Punkt zu bringen. In einigen Fällen können auch Dextrose-Bonbons helfen. Dann essen Sie einige auf einmal, um eine bessere Wirkung zu erzielen. Nachdem Sie Zucker gegessen haben, essen Sie am besten etwas mit Kohlenhydraten wie Brot, Kartoffeln oder Nudeln. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Blutzucker zu niedrig ist? Dann gehen Sie kein Risiko ein und ergreifen Sie trotzdem die notwendigen Schritte. Hoher Blutzucker ist weniger gefährlich als zu niedriger.

Informieren Sie die Leute in Ihrer Nähe

Wenn Sie Diabetes haben, ist es ratsam, die Menschen in Ihrem Umfeld darüber zu informieren. Manchmal können Sie auch einen so niedrigen Blutzucker haben, dass es schwierig ist, selbst Schritte zu unternehmen. Die Leute um dich herum können dir dann etwas Zucker oder Traubenzucker geben. Sie können sich bei Bedarf auch an einen Arzt wenden. Viele Diabetiker haben auch ein Armband oder eine Halskette, die sagt, dass sie Diabetes haben. So wissen auch Fremde, was sie tun können, um Ihnen zu helfen, wenn Ihr Blutzucker zu niedrig ist.

Um Ihnen besser und persönlicher zu helfen, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die dafür sorgen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, platzieren wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wenn Sie unsere Website nutzen möchten, ist es erforderlich, dass Sie diese Cookies akzeptieren. Sie tun dies, indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken.